Zur Startseite - Home

02 | 2021

Hell sehen statt schwarz Malen

Liebe Werkstatträte, liebe Vertrauenspersonen,

leider können wir momentan immer noch keine Präsenzseminare durchführen. Dafür bieten wir weiterhin Online-Seminare an. Z.B. findet am 20. Mai nochmals ein Online-Seminar "Wahl zum Werkstattrat" an.

Viele Grüße aus Bethel
Heinz-Jürgen Uffmann von Bildung & Beratung Bethel

 Achten Sie auf das Symbol mit dem Laptop. Unsere Online-Seminare per Videokonferenz sind damit gekennzeichnet.

Themen

Vertiefungskurs für Frauen-Beauftragte
Die Wahl zum Werkstattrat
Gewalt verhindern in der Werkstatt
Was geschah mit Menschen mit Behinderung als die National-sozialisten an der Macht waren?
Pulsschlag: Wie soll ich es denn jetzt sagen?
Broschüre Bildung für Werkstatt-Rat + Frauen-Beauftragte 2021
Impressum |Kursletter abbestellen


Vertiefungskurs für Frauen-Beauftragte

 - online -

Hier geht es um die Reflexion der eigenen Amtszeit. Dazu kommen Fragen nach der Wichtigkeit einzelner Themen und Aufgabenbereiche der Frauenbeauftragten für die Zukunft.

30.04.2021
09:00 - 12:15 Uhr

Birgit Wolf, Heinz-Jürgen Uffmann

> Weitere Informationen

Die Wahl zum Werkstattrat

 - Werkstatt-Rat online -

2021 finden die Wahlen zum Werkstattrat statt. Die Wahlen müssen gut vorbereitet werden. In diesem Seminar stellen wir Aufgaben des Werkstattrates vor und geben Tipps für eine gute Durchführung.

20.05.2021
09:00 - 12:00 Uhr
Heinz-Jürgen Uffmann

> Weitere Informationen

Gewalt verhindern in der Werkstatt

Was kann ich als Werkstattrat tun, damit die Gewalt weniger wird?

09.06.-11.06.2021
Heinz-Jürgen Uffmann, Andre Weiß

> Weitere Informationen

Was geschah mit Menschen mit Behinderung als die National-sozialisten an der Macht waren?
 
Wir besuchen die Stiftung Neinstedt in Sachsen-Anhalt. Dort erforscht Reinhard Neumann die Geschichte der Menschen, die dort gelebt haben. Wir verfolgen den letzten Weg dieser Menschen bis zur Gedenkstätte Bernburg.
15.11. – 17.11.2021
Mo. 8:00 Uhr – Mi. 17:00 Uhr
Heinz-Jürgen Uffmann, Reinhard Neumann

> Weitere Informationen

Pulsschlag: Wie soll ich es denn jetzt sagen?

  - online -

Die Auseinandersetzung um den "richtigen" Sprachgebrauch.

18.05.2021
Janke Weber
15:00 - 16:30 Uhr

> Weitere Informationen

Die Arbeit der Werkstatt-Räte und der Frauen-Beauftragten ist anspruchsvoll. In diesem Heft sind Fortbildungen beschrieben zum Thema Mitwirkung und Mitbestimmung.

  Bitte klicken Sie auf den Button. Es öffnet sich die Broschüre in einer pdf-Datei. Diese kann man sich runterladen oder darin stöbern. Alle Angebote finden Sie ebenfalls auf unserer Homepage >> HIER.

Ist Ihr Thema nicht dabei?
Auch über diese Seminare und Formate hinaus bieten wir eine Fülle an weiteren Angeboten. Haben Sie Fragen oder sind Sie auf der Suche nach einer anderen für Sie passenden Weiterbildung? Melden Sie sich gerne bei uns.

Ihre Ansprechpartnerin bei Bildung & Beratung Bethel:

Patricia Essmann
Seminarorganisation
Tel: +49 521-144-6110
patricia.essmann[at]bethel.de

 

 

v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
Stiftung Nazareth
BILDUNG & BERATUNG BETHEL
Nazarethweg 7
33617 Bielefeld
Tel: +49 521-144-5770
Fax: +49 521-144-6109
E-Mail: bildung-beratung@bethel.de

Bildung & Beratung Bethel ist Teil des Ev. Erwachsenenbildungswerkes Westfalen und Lippe e.V. und Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Fort- und Weiterbildung in der Diakonie.

Bildung & Beratung Bethel gehört zu BILDUNG@BETHEL – Bildung aus einer Hand der Stiftungen Sarepta und Nazareth.


Sie wollen diese Kursletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier: Newsletter abbestellen >

Nützliche Links
Kontakt

Geprüfte Qualität:
     Wir sind nach QM-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 26.03.2020 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

 

© 2021 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel