Zur Startseite - Home

 

10. Fachtag zur Arbeit mit chronisch mehrfachbeeinträchtigten abhängigen Menschen
Bielefeld-Bethel

in Kooperation


 

Digitalisierung ist zu einem wichtigen Element gesellschaftlicher Teilhabe geworden. Das hat auch Auswirkungen auf die Suchthilfe: Menschen informieren sich zum Thema Sucht zunehmend bei YouTube oder über andere digitale Plattformen.
In der Vergangenheit gab es dort kaum professionell aufgearbeitete Informationen. Das hat sich nicht zuletzt durch die Anforderungen in der Corona Pandemie geändert. Doch wie hilfreich sind diese Portale? Werden auch chronisch mehrfachbeeinträchtigte abhängige Menschen dadurch erreicht? Was kann die Fachwelt aus den ersten Erfahrungen der Pandemiejahre lernen?

Auf dem Fachtag gehen wir der Frage nach, wie sich das Hilfesystem in Bezug auf „Digitale Teilhabe in der Suchtkrankenhilfe“ aktuell darstellt.
Wie ist das Hilfeangebot heute inhaltlich und technisch aufgestellt? Welche Bedeutung hat die Digitalisierung in Bezug auf Chancen und Möglichkeiten für Suchtprävention, Suchthilfe und Suchtselbsthilfe?
Praxiserfahrene Referent/-innen beleuchten die verschiedenen Facetten zu diesem Thema. Der Fachtag spricht sowohl Mitglieder des Bundesverbandes Suchthilfe als auch alle Interessierte an. 

Wir freuen uns mit Ihnen gemeinsam eine interessante Fachtagung mit einem anregenden Austausch in Bielefeld-Bethel zu erleben und in diesem Rahmen unseren Teilnehmenden zum Abschluss der „Weiterbildung zur Sozialtherapeutin/zum Sozialtherapeuten“ ihre Zertifikate zu übergeben.

PROGRAMM

08:30 Uhr   Ankommen + Stehkaffee

Schaufenster der Projektarbeiten
der Teilnehmenden »Weiterbildung Sozialtherapie«

09:00 Uhr   Begrüßung
Kathrin Finke, Bildung & Beratung Bethel
09:15 Uhr   Vortrag + Diskussion
»Blended Treatments« 
Martina Bertino │Evangelisches Klinikum Bielefeld                                                        
10:45 Uhr   Workshops

1│ Fachstelle Glücksspielsucht

2│ »mog – Meine Online-Gruppe«  Digitale Teilhabe in der Suchtselbsthilfe

3│ Podcasting als Instrument in der Suchthilfe

4│ DigitSucht Projekt

Kurzbeschreibungen zu den Workshops finden Sie HIER

12:30 Uhr   Mittagspause mit Imbiss

Vernetzungskaffee
Schaufenster der Projektarbeiten

13:30 Uhr   Zertifikatsübergabe
13:45 Uhr   Vortrag + Diskussion
»Wie geht es weiter mit der digitalen Suchthilfe?« 
Tina Nagel │Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. 
15:30Uhr   Abschluss + Ende des Fachtages
 

 

Organisatorisches

Zur Anmeldung verwenden Sie bitte das Online-Formular. HIER

 Flyer zum download

Genauere Informationen zu den Workshops finden Sie HIER. 
Geben Sie bei der Anmeldung Ihren Wunsch für den Workshop inkl. einem Alternativwunsch an.

Tagungsgebühr
80,00 Euro 

inkl. Tagungsgetränke und Mittagsimbiss
zzgl. MwSt. auf Verpflegungsleistungen

Veranstaltungsort
Tagungszentrum Bethel
Haus Nazareth, Festsaal II
Nazarethweg 7
33617 Bielefeld

Kontakt und Organisation
Patricia Essmann
Telefon: 0521/144-6110
patricia.essmann@bethel.de


Anfahrt
Hier finden Sie Informationen zur Anreise und zum Parken - HIER


Veranstalter
v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel, Stiftung Nazareth, Bildung & Beratung Bethel in Kooperation mit dem Bundesverband Suchthilfe e.V.
 

Es gelten die aktuellen Corona-Hygienemaßnahmen.

Datenschutz

Guter Umgang mit Ihren Daten ist uns wichtig! Sehen Sie dazu unsere ausführliche Datenschutzerklärung.

Mit der Anmeldung wird dem Veranstalter die Erlaubnis erteilt, während der Tagung Foto- und Filmaufnahmen zu machen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, analog und digital, zu verwenden.

 

 


Hier anmelden >


Nützliche Links
Kontakt

Geprüfte Qualität:
     Wir sind nach QM-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 26.03.2020 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet nur die technisch notwendigen Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

 

© 2022 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel