Zur Startseite - Home

Notwendige Grundhaltung und rechtliche Rahmenbedingungen forensischer Nachsorge


Der Maßregelvollzug und die forensische Nachsorge haben den gesellschaftlichen Auftrag der Besserung, Sicherung und Wiedereingliederung von verurteilten psychisch erkrankten oder suchtmittelabhängigen Menschen. Um diesen Auftrag erfüllen zu können, ist Wissen um die rechtlichen Rahmenbedingungen zwingend notwendig.

Dieses Seminar beschäftigt sich mit zwei wesentlichen Grundfragen der forensischen Nachsorge: Mit welchem professionellen Verständnis kann ich wirksam sein und welche rechtlich (engen) Auflagen und Weisungen sind zu berücksichtigen?

An diesem Tag setzen Sie sich mit der notwendigen Grundhaltung/ dem professionellen Verständnis von forensischer Nachsorge auseinander:

  • Sie wissen um die Maßregeln der Besserung und Sicherung
  • Sie kennen die gesetzlichen Grundlagen und Begriffsbestimmungen
  • Sie sind mit dem Aufnahmeablauf von Personen aus dem Maßregelvollzug vertraut
  • Sie haben mögliche Kooperationspartner kennengelernt
Zur Anmeldung
Kapitelbild

Nr. PT-23-203 

Zur Anmeldung

Termin:
26.01.2023
08:30-16:30 Uhr

Dozenten/Innen:
Anke Behnsen
Tessa Kuhlmann

Teilnahmebeitrag:
160,00 €
inkl. Tagungsgetränke

Ort: Tagungszentrum Bethel, Bielefeld

Anmeldung bis: 15.12.2022

Jahresprogramm 2023

 

Hier gehts zur Übersicht

 


Teil des EBW

Bildung & Beratung Bethel ist Teil des Ev. Erwachsenen-Bildungswerkes Westfalen und Lippe e.V.


Nützliche Links
Kontakt

Geprüfte Qualität:
     Wir sind nach QM-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 26.03.2020 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet nur die technisch notwendigen Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

 

© 2022 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel