Zur Startseite - Home

Umgang mit psychisch belasteten Auszubildenden ín der Pflegeausbildung


- Onlineseminar -

Psychische Belastungen nehmen in der Breite der Gesellschaft weiter zu. Diese Entwicklung zeigt sich auch in der pflegerischen Ausbildung, vor allem am Lernort Praxis. Bei Praxisanleiter/ -innen kann das Gefühl von Überforderung entstehen, wenn sie mit den psychischen Belastungen von Auszubildenden konfrontiert werden. Um Anleitung dennoch erfolgreich gestalten zu können, ist neben Grundlagenwissen zu psychischen Belastungen auch die Reflexion der jeweiligen Situationen wichtig.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmer/-innen

  • kennen Grundlagen zur psychischen Belastungen und Erkrankungen,

  • entwickeln Handlungsansätze zum Umgang mit den Auszubildenden und

  • erkennen und bewahren eigene Grenzen.

Hinweis:
Mit der Einladung erhalten Sie Informationen, einen Link und Zugangscode zum Online-Seminar sowie eine Anleitung für "Webex Meetings".

Zur Anmeldung
Kapitelbild

Nr. BG-21-286 

Zur Anmeldung

Termin:
27.08.2021
09:00 - 17:00 Uhr

Dozenten/Innen:
Maike Lammert

Teilnahmebeitrag:
160,00 €

Ort:
digital

Anmeldung bis:
06.08.2021

Online_Seminare 
Jahresprogramm 2021

Hier gehts zur Übersicht


Nützliche Links
Kontakt

Geprüfte Qualität:
     Wir sind nach QM-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 26.03.2020 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet nur die technisch notwendigen Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

 

© 2021 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel