Zur Startseite - Home

Erfolgreich führen


Trainingsprogramm für Führung und Management in sozialen und diakonischen Organisationen

Kompakt und werteorientiert vermittelt diese Trainingsreihe die fachlichen, personellen und methodischen Kompetenzen, um als Führungskraft nachhaltig erfolgreich zu sein.
Systemische lösungsorientierte Ansätze und ausgewählte Methoden aus den Bereichen Führung, Management, Personal- und Organisationsentwicklung sind erprobt und effektiv. Sie fördern Selbstverantwortung und Selbstorganisation und passen zu den fachlichen Entwicklungen in den Angebotsfeldern.

Modul 1: Als Führungskraft sich selbst führen
Persönliche Ziele und Ressourcen, Auftragsklärung, Verantwortung und Motivation, Rollen, Werte, Aufgaben und Kompetenzen als Führungskraft heute, persönliche Entwicklungsvorhaben, Intervision

Modul 2: Mitarbeitende zu Leistung und Erfolg führen
Als Führungskraft Akzeptanz und Wirksamkeit erzielen, Kernaufgaben wirksamer Personalführung, Motivation und Leistung, ziel- und lösungsorientiertes Coaching, Konflikt- und Problemlösung, Delegation, Mitarbeitendengespräche, Zielvereinbarungen, Personalentwicklung, Kontrolle, Feedback, Gesundheit als Führungsaufgabe

Modul 3: Führen in einem leistungsfähigen Team
Personalgewinnung und -auswahl, Führung und Moderation von Teams, Selbstorganisation, Kommunikations- und Kooperationsstrukturen, Steuerungsformen in unterschiedlichen Teamkonstellationen und –dynamiken, Transparenz und Beteiligung bei Entscheidungen

Modul 4: Führen in einer Organisation
Organisationsdiagnose, Strategie-, Kultur-, Prozess- und Strukturentwicklung, Change-Management, Zusammenarbeit mit dem/der Dienstvorgesetzten, persönliches Führungskonzept, Netzwerke

Ziele der Weiterbildung:

  • Sie haben systemische Ansätze als Führungskraft kennen- und schätzen gelernt und Ihre Führungskompetenzen individuell weiterentwickelt
  • Sie kennen und nutzen eigene Ressourcen und richten sie optimal auf Ihre Ziele und Kernaufgaben aus
  • Sie können sich selbst, Teams und Organisationen wirksam führen
  • Sie haben Kompetenzen, sich selbst kontinuierlich weiterzuentwickeln

Alle Inhalte werden theoretisch fundiert und mit hohem Praxisnutzen vermittelt. Rückmeldungen durch die Kursleitung sowie Intervision in kleinen Gruppen sichern nachhaltig den Transfer in die Führungspraxis.

Zielgruppe:
Führungskräfte der Ebenen: Einrichtungs-, Verbund-, Heim- und Werkstattleitungen, medizinische und pflegerische Klinikleitungen, Leitungen von Stabsstellen und Verwaltungsabteilungen im Non-Profitbereich

Lernorganisation:
108 Seminareinheiten à 45 Minuten in Form von:

  • 4 Modulen à 3 Tagen in einer konstanten Gruppe
  • 4 x 3 Stunden Intervision in kleinen Gruppen

Abschluss/Zertifikat:
Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmer/-innen ein Zertifikat über den Abschluss der Weiterbildung

 

Rufen Sie uns gern an!
Ansprechpartnerin: Alina Kruel Tel. 0521 144-3386

Zur Anmeldung
Kapitelbild

Nr. FB-18-174 

Zur Anmeldung

Termin:
09. - 11.10.2018
04. – 06.12.2018
29. – 31.01.2019
02. – 04.04.2019
jeweils 9:00-17:00 Uhr

Dozenten/Innen:
Svenja Neuhaus-Ritterbach, Thorsten Klaus

Teilnahmebeitrag:
2.250,00 €

Ort: Haus Nazareth

Anmeldung bis:
31.08.2018

Nützliche Links
Kontakt

Geprüfte Qualität:
   Wir sind nach QM-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 25.02.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel