Zur Startseite - Home

Weiterbildung für Frauenbeauftragte


Aufbaukurs OWL für Frauen aus Bielefeld/Umgebung


Themenfelder, die im Grundkurs bearbeitet wurden, erfahren im Aufbaukurs ihre Vertiefung und Erweiterung. Auf dem Hintergrund der im ersten Jahr gemachten Erfahrung als Frauenbeauftragte sind folgende Schwerpunkte geplant:

  • Kreative Öffentlichkeitsarbeit – innerhalb des Betriebes und außerhalb. Wie kann ich über das Amt als Frauenbeauftragte informieren und bei anderen Interesse wecken?
  • Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Gremien – wie gut ist die Zusammenarbeit mit Werkstatträten, Nutzer*innenbeirat und anderen Gremien und wie könnte sie noch verbessert werden?
  • Frauen·Netzwerke – mitmachen oder selber eins gründen?
  • Umgang mit Gewalt gegen Frauen und Gespräche führen

In beiden Aufbau-Modulen werden praxisbezogene Übungen durchgeführt und der Austausch untereinander gefördert.

Die Weiterbildung besteht aus zwei Teilen und kann nur komplett gebucht werden.

 

 

* Preis zzgl. gesetzlich anfallender MwSt. für Übernachtungs- und Verpflegungsleistungen

Zur Anmeldung
Kapitelbild

Nr. PB-19-115.1 

Zur Anmeldung

Termin:
Teil 1: 12.02.-13.02.2019
Teil 2: 10.09.-11.09.2019
jeweils von 9-16 Uhr

Zielgruppe:
Der Aufbaukurs „Weiterbildung für Frauenbeauftragte“ richtet sich an Frauen, die entweder am Grundkurs im vergangenen Jahr bei Bildung & Beratung Bethel teilgenommen haben oder eine vergleichbare Qualifikation in einem anderen Kurs erwerben konnten.

Dozenten/Innen:
Birgit Wolf

Teilnahmebeitrag:
350,00 € Seminargebühren für zwei Teile zzgl. 240,00 € im EZ oder 130,00 € ohne Übernachtung/Frühstück inkl. Verpflegung*

Ort:
Hotel Lindenhof

Anmeldung bis:
02.01.2019

Kurse für Menschen mit Behinderungen 

Nützliche Links
Kontakt

Geprüfte Qualität:
   Wir sind nach QM-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 25.02.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel