Zur Startseite - Home

Expertentum auch ohne Sprache?


Inhouse-Reihe Barrierefrei kommunizieren - barrierefrei denken

Für Teams in der Eingliederungshilfe

Modul 4 der Seminarreihe „Barrierefrei Kommunizieren– Barrierefrei Denken“

Ihre Klienten*innen sind mehrfach beeinträchtigt, und das gesprochene Wort zur Kommunikation ist nicht greifbar?. Die Ermittlung von Wunsch und Wille scheint damit unmöglich?
Welche Barrieren hindern in der Kontakt- und Beziehungsarbeit persönliche Vorlieben zu ermitteln?

Die Suche nach Ressourcen kennt keinerlei Einschränkungen und ist unabhängig vom Intelligenzniveau möglich. Ihr Respekt vor einem uneingeschränkten Lebenswillen hindert Sie nicht, Fähigkeiten und Stärken Ihrer Klienten*innen, in einem Umfeld von Fürsorge und stellvertretenden Entscheidungen geprägt, in den Blick zu nehmen?

Sich vorzustellen, wie Lösungen zukunftsgerichtet aussehen könnten, erfordern sehr viel mehr Abstraktionsvermögen.
Die systematische Suche nach Stärken durch entsprechende Methoden, erweitern Ihren Handlungsspielraum für die Umsetzung von Sozialer Teilhabe.

Praxis-Methoden:

  • Spielerisch non-verbal Kommunizieren
  • Übungen zu Teilnehmender Beobachtung
  • Kennenlernen und anwenden der Methode „Introspektion“
  • Vertiefung anhand eigener Fallbeispiele

 

Mit der Seminar-Reihe werden verschiedene Aspekte barrierefreier Kommunikation betrachtet und in Bezug zu gelingender Teilhabe und den Anforderungen des BTHG gesetzt.

 

Dozentin:

Angela Pues
Supervisorin (DGSv), Führungskräfteentwicklung,
Resilienz Coachin, Moderatorin
Fortbildnerin Bildung, Soziales, Gesundheit

 

 

Zur Anfrage
Kapitelbild

Nr. PT-21-033.4 

Zur Anfrage

Termin:
auf Anfrage für Gruppen und Teams

Dozenten/Innen:
Angela Pues

Teilnahmebeitrag:
Auf Anfrage


Inhouse-Fortbildungen 

Nützliche Links
Kontakt

Geprüfte Qualität:
     Wir sind nach QM-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 26.03.2020 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet nur die technisch notwendigen Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

 

© 2021 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel