Zur Startseite - Home

Arbeitssituationsanalyse (ASitA) im Rahmen von Gesundheitsmanagement


Online

Die Arbeitssituationsanalyse (ASitA) ist eine Methode, um konkrete Belastungen in einem abgegrenzten Arbeitsbereich (Einrichtung/Team) zu erkennen. Im moderierten Diskussionsprozess werden Maßnahmen vereinbart, die den Gesundheitsschutz und die Gesundheitsförderung zum Ziel haben. Dabei geht es um die Feststellung der wichtigsten psychischen und körperlichen Belastungsfaktoren eines Unternehmens, einzelner Abteilungen oder Arbeitsbereiche sowie die Entwicklung von Verbesserungsvorschlägen für die von den Mitarbeitenden benannten Faktoren.

Im Rahmen der ASitA werden folgende Aspekte betrachtet:

  • Arbeitsumgebung
  • Arbeitstätigkeit
  • Arbeitsorganisation
  • Zusammenarbeit mit Vorgesetzten
  • Zusammenarbeit im Team/in der Gruppe

Auf der Grundlage dieser Ergebnisse können weitere Planungen und Entscheidungen in dem Unternehmen erfolgen.

Der ASitA-Workshop umfasst im ersten Schritt 3 Zeitstunden, nach einigen Wochen findet eine 1,5stündige Überprüfung der vereinbarten Maßnahmen statt.

Lernergebnisse

Die Teilnehmenden haben die Schwachstellen in ihrem Arbeitsbereich erkannt:

  •  Ideen zur Problemlösung sind entwickelt
  •  Die TN haben miteinander Maßnahmen verabredet
  •  Sie reflektieren nach einigen Wochen die Umsetzung der Maßnahmen

 

Diese Methode ist für jeden Arbeitsbereich geeignet. 

Zur Anfrage
Kapitelbild

Nr. PT-22-027 

Zur Anfrage

Termin:
Inhouse; Termine werden individuell vereinbart
1.Workshop: 3 Stunden mit dem Team
2.Workshop: 1,5 Stunden: Was ist aus den Maßnahmen geworden?

Dozenten/Innen:
Alina Kruel, Meike Ude, Monika Storm

Teilnahmebeitrag:
Auf Anfrage


Inhouse-Fortbildungen  Online_Seminare 
Teil des EBW

Bildung & Beratung Bethel ist Teil des Ev. Erwachsenen-Bildungswerkes Westfalen und Lippe e.V.


Nützliche Links
Kontakt

Geprüfte Qualität:
     Wir sind nach QM-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 26.03.2020 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet nur die technisch notwendigen Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

 

© 2022 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel