Zur Startseite - Home

Gespräche lösungsorientiert führen


In Ihrer Rolle als Führungskraft ist die Kommunikation mit den Mitarbeitenden, Kollegen und eigenen Vorgesetzten grundsätzlich und insbesondere in herausfordernden Zeiten eine zentrale Führungsaufgabe.

Unterschiedlichen Persönlichkeiten mit ihren individuellen Interessen und Emotionen erfordern besonders in sich verändernden Situationen und Rahmenbedingungen ein situatives, klares und zugleich empathisches Vorgehen in Gesprächen und ganz allgemein in der Kontaktgestaltung. Dabei stellt sich die Frage, wie Sie diesen Prozess stimmig und lösungsorientiert gestalten können? 

Dieses Online-Seminar unterstützt Sie genau dabei: Legen Sie Ihre eigenen Ressourcen in der Gesprächsführung frei und stärken Sie sie.

Dies geschieht in vier Seminarteilen und ist entlang Ihrer persönlichen Herausforderungen und Ihrer Praxisfälle gestaltet.

 

Die Ziele dieses Online-Seminars sind:

  • Sie erweitern Ihren „Werkzeugkoffer“ zu Gesprächsführung
  • Schwierige Gesprächssituationen souverän, lösungsorientiert und konstruktiv meistern
  • Methoden und Techniken lösungsorientierter Gesprächsführung
  • Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten in herausfordernden Gesprächssituationen
  • Das Spannungsfeld der Führung
  • Praxisfallberatung – Handlungsoptionen für aktuell anstehende Gesprächssituationen finden und reflektieren.

 

Das Onlineseminar lebt von der Bearbeitung Ihrer eigenen Praxisfälle.

 

Hinweis:
Mit der Einladung erhalten Sie Informationen, einen Link und Zugangscode zum Online-Seminar sowie eine Anleitung für "Webex Meetings".

Zur Anmeldung
Kapitelbild

Nr. FB-21-150 

Zur Anmeldung

Termin:
23.08.2021 von 09:00-13:00 Uhr
30.08.2021 von 09:00-13:00 Uhr
06.09.2021 von 09:00-13:00 Uhr
13.09.2021 von 09:00-13:00 Uhr

Dozenten/Innen:
Svenja Neuhaus-Ritterbach

Teilnahmebeitrag:
360,00€

Ort: Digital

Anmeldung bis:
02.08.2021

Online_Seminare 

Nützliche Links
Kontakt

Geprüfte Qualität:
     Wir sind nach QM-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 25.02.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

 

© 2021 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel