Zur Startseite - Home

IBF Epilepsie Schulung für Mitarbeitende


Eintägiges Schulungsprogramm für Einrichtungen und Werkstätten für Menschen mit Behinderung richtet

IBF Epilepsie ist ein Schulungsprogramm, das sich an Mitarbeiter/-innen in Einrichtungen der Behindertenhilfe und Werkstätten für Menschen mit Behinderung richtet, deren Tätigkeit die Arbeit mit Menschen mit Epilepsien einschließt.

Das Seminar wird von Dozenten/-innen geleitet, die über ausgewiesenes epilepsiespezifisches Fachwissen und Betreuungspraxis verfügen.

Folgende Themen werden bearbeitet:

Anfälle und Epilepsien

  • Anfallsformen

  • Diagnose
  • Umgang mit Anfällen

  • Behandlung und Lebensführung

Die Gestaltung des Seminars wird durch Grafiken, Texte und Filme als integriertes Multimediaprogramm auf CD-Rom unterstützt.

Dieses Angebot wird vom IBF (Information, Beratung und Fortbildung), Stiftungsbereich Bethel.regional durchgeführt.

Ansprechpartnerin:
Wilfriede Trumpf
wilfriede.trumpf@bethel.de
Tel: 0521-144 5825

 

Zur Anfrage
Kapitelbild

Nr. GSA-21-099 

Zur Anfrage

Termin:
Auf Anfrage für Teams und Gruppen

Teilnahmebeitrag:
Auf Anfrage


Inhouse-Fortbildungen 

Nützliche Links
Kontakt

Geprüfte Qualität:
     Wir sind nach QM-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 26.03.2020 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

 

© 2021 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel