Zur Startseite - Home

Gespräche führen, Reflexionsgespräch, Einsatzerstgespräch, Zwischen- und Abschlussgespräch


In Ihrer Funktion als professionelle Praxisanleiterinnen/Praxisanleiter ist vorgesehen, „ausbildungsbezogene Gespräche“ zu führen. Diese sind zielgerichtet und zeitlich fest im jeweiligen Praxiseinsatz terminiert. So wird z. B. unterschieden zwischen dem Einsatzerstgespräch, dem Zwischen-, dem Abschlussgespräch und dem Reflexionsgespräch. 

Jedes dieser Gespräche hat eine eigene Handlungslogik und als Ziel, die Qualität der Ausbildung zu unterstützen und zu sichern.

Für eine professionelle und effiziente Gesprächsführung sollen deshalb vorliegende Konzepte für die unterschiedlichen Gesprächsformen vorgestellt, kritisch analysiert und auf ihre Praxisverwertbarkeit thematisiert werden.

Zur Anmeldung
Kapitelbild

Nr. BG-22-278 

Zur Anmeldung

Termin:
23.03.2022
09:00 - 17:00 Uhr

Dozenten/Innen:
Martha Jopt

Teilnahmebeitrag:
179,00 €
inkl. Tagungsgetränke

Ort:
Tagungszentrum Bethel

Anmeldung bis: 09.02.2022

Nützliche Links
Kontakt

Geprüfte Qualität:
     Wir sind nach QM-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 26.03.2020 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet nur die technisch notwendigen Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

 

© 2022 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel