Zur Startseite - Home

Von und mit Pferden lernen- Klares, achtsames und authentisches Miteinander im Team


Die gemeinsame Arbeit mit Pferden ist hervorragend dazu geeignet den Teamgeist zu stärken und blockierende Strukturen auf sanfte Weise sichtbar zu machen

In der Arbeitswelt wie auch im Privaten ist es heute unabdingbar, dass Menschen die Fähigkeit haben, eine klare und ehrliche Kommunikation zu führen sowie sich im Team authentisch einbringen zu können. Doch wie geht das in der Praxis?

Diesen Fragen und weiteren Themen werden wir in dem Seminar nachgehen. Dazu ist die Arbeit mit Pferden hervorragend geeignet. Pferde sind Fluchttiere und so in der Lage, sehr sensibel auf die Umgebung zu reagieren. Dabei sind sie offen und authentisch. Sie reagieren direkt und klar auf unsere Fähigkeiten, Kompetenzen, Gefühle und Schwierigkeiten.

Die Übungen mit den Pferden erfordert keine Reitkenntnisse. Alle Übungen finden vom Boden aus statt. Die Pferde sind sicher und geübt in der Arbeit mit Menschen.

Die Teilnehmenden:

  • nehmen Fähigkeiten und Kompetenzen im Team wahr.
  • sind sensibel für die eigene Rolle im Team.
  • sind achtsamer im Umgang mit anderen Menschen.
  • verhalten sich authentisch im Team.
  • kommunizieren klar und kooperativ.
  • übernehmen Verantwortung.
  • entwickeln Ziele und setzen sie um.
  • nutzen ihre Körperwahrnehmung als Information
Zur Anmeldung
Kapitelbild

Nr. GSA-20-230 

Zur Anmeldung

Termin:
24.08.2020

Dozenten/Innen:
Katja Dors

Teilnahmebeitrag:
130,00€

Ort:
Bad Salzuflen

Anmeldung bis:
13.07.2020

Nützliche Links
Kontakt

Geprüfte Qualität:
     Wir sind nach QM-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 25.02.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

 

© 2020 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel