Zur Startseite - Home
Hygienekonzept - Maßnahmen und Verhaltensregeln für Präsenzveranstaltungen

Covid-19 - Aktuelle Informationen


Die Sicherheit und Gesundheit unserer Teilnehmenden, Mitarbeitenden und allen weiteren Beteiligten haben für uns oberste Priorität.

Um diese bei unseren Veranstaltungen zu gewährleisten, haben wir Hygienekonzepte erstellt, die wir stets weiterentwickeln. Jede Veranstaltung wird individuell bewertet und geprüft, ob sie nach den aktuellen Auflagen durchgeführt werden kann. 
Alle Teilnehmenden werden vor ihrer Veranstaltung noch einmal detailliert über alle Maßnahmen informiert.

Aktuelle Information

Seminare und Fortbildungsveranstaltungen sind in Präsenz möglich. 
Das bedeutet, vor dem Hintergrund der nur begrenzten rechtlichen Regelungsmöglichkeiten besteht in den nächsten Tagen und Wochen eine umso höhere Eigenverantwortung jeder und jedes Einzelnen, sich selbst und die Mitmenschen zu schützen. In den Treppenhäusern und an Orten an denen kein Abstand möglich ist, bittet das Institut Bildung & Beratung Bethel um:

  • 3G-Regel
  • FFP2-Maske
    auf den Verkehrsflächen, am Sitzplatz kann diese abgenommen werden

Die nachfolgenden Informationen enthalten nähere Ausführungen zu den Hygiene-regelungen, die bei der Durchführung von Veranstaltungen von Bildung & Beratung Bethel einzuhalten sind.

» Download

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne direkt an.
Bleiben Sie gesund – und hoffentlich bis bald.

Diese Seite wird bei Änderungen sofort aktualisiert, letztes Update: April 2022,  Änderungen vorbehalten

< zurück
   Informationen
  » Kontakt
  » Anmeldung
  » Hygienekonzept

Jahresprogramm 2022

Hier gehts zur Übersicht


Nützliche Links
Kontakt

Geprüfte Qualität:
     Wir sind nach QM-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 26.03.2020 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet nur die technisch notwendigen Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

 

© 2022 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel