Zur Startseite - Home

Weiterbildung zum/zur Case-Manager/-in


Für Mitarbeitende in Psychiatrie und Suchtkrankenhilfe, Gesundheitswesen, Eingliederungshilfe, Fallmanagement in der Arbeitsberatung/-verwaltung

Case-Management hat sich als professionsübergreifendes Verfahren in der Einzelfallberatung in vielen Arbeitsfeldern im Sozial- und Gesundheitswesen etabliert. Es wurde für die Arbeit mit Klienten/-innen mit einem komplexen Hilfebedarf und einer voraussichtlich längeren Unterstützungsdauer entwickelt.

Case-Management basiert auf zwei Säulen:
Zum einen beinhaltet es auf der Fallebene die einzelfallbezogene Beratung, in der Case-Management orientiert am Hilfebedarf des/der Einzelnen soziale Dienstleistungen umfassend plant und organisiert. Ausgangspunkte sind dabei die Ressourcen der Klienten/-innen. Die Unterstützungsleistung wird im Case-Management besonders unter dem Aspekt der eigenen Beteiligung und Mitverantwortung zur Veränderung der persönlichen Situation gesehen. Auf jeder Ebene der Intervention können sich die Klienten/-innen selbst einbringen.
Zum anderen setzt es sich auf der Systemebene mit Bedarfs- und Bestandsanalyse, Angebotsplanung und Angebotssteuerung auseinander, damit die benötigten Hilfeangebote dem Klientel auch tatsächlich zur Verfügung stehen.
Einzelfallsteuerung und Angebotssteuerung werden im Case-Management demnach systematisch miteinander verknüpft.

Lernziele der Weiterbildung zum/zur Case-Manager/-in sind:

  • Fallkompetenz: eine sorgfältige und präzise Analyse des Hilfebedarfes im jeweiligen Einzelfall zu erstellen
  • Beratungskompetenz: die Analyse gemeinsam mit den Klienten/-innen zu erstellen und gemeinsam das Hilfeanliegen zu formulieren und den Hilfebedarf zu benennen
  • Systemkompetenz: sich über das Hilfeangebot im jeweiligen Hilfefeld einen Überblick zu verschaffen und die vorhandenen Angebote zu beurteilen
  • Managementkompetenz: den Bedarf der Klienten/-innen mit dem entsprechenden Hilfebedarf zu verbinden, einen tragfähigen Kontrakt zu vermitteln und den Hilfeprozess zu steuern, zu evaluieren und zu dokumentieren
  • Rollenklarheit als Case-Manager/-in

Die Weiterbildung besteht aus einem professionsübergreifenden Basismodul und einem arbeitsfeldspezifischen Aufbaumodul. Sie hat einen Umfang von insgesamt 230 Stunden. Diese setzen sich zusammen aus einer strukturierten Abfolge von:

  • Präsenzphasen
  • Online-Lehre (Lernplattform von B&B Bethel)
  • angeleiteten Selbststudienphasen
  • Supervision

Die Weiterbildung endet mit einem Abschlussmodul und der Anfertigung einer Abschlussarbeit.
Bei erfolgreicher Teilnahme und Vorliegen aller Voraussetzungen erhalten die Teilnehmer/-innen das Zertifikat „Case-Manager/-in im Sozial- und Gesundheitswesen und der Beschäftigungsförderung“ der Deutschen Gesellschaft für Care und Case-Management (DGCC).

 Download Curricullum Case Management

Zur Anmeldung
Kapitelbild

Nr. MK-17-077 

Zur Anmeldung

Termin:
Basismodul
28.11. - 29.11.2017
16.01. - 17.01.2018
13.02. - 14.02.2018

Aufbaumodul
13.03. - 14.03.2018
17.04. - 18.04.2018
15.05. - 16.05.2018

Dozenten/Innen:
Prof. Dr. Gudrun Dobslaw, Kathrin Finke und Fachreferenten/-innen

Teilnahmebeitrag:
Basismodul
1.300,00 € inkl. Tagungsgetränke
Aufbaumodul 1.250,00 € inkl. Tagungsgetränke

Ort: Haus Nazareth

Anmeldung bis: 17.10.2017

Nützliche Links
Kontakt

Geprüfte Qualität:
   Wir sind nach QM-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 25.02.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

© 2017 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel