Zur Startseite - Home

Praxisanleitertag 16.04.2018

 

 

 

 


 

Herzlich willkommen!

Keine Angst vor Praxisanleitung!?

Anleitung in schwierigen Zeiten erfolgreich gestalten

Mit den Anforderungen an Pflegefachkräfte sind auch die Anforderungen an Praxisanleitende gestiegen. Ihre Aufgabe ist es, Auszubildende inhaltlich und pädagogisch in der Berufspraxis anzuleiten, zu fördern, zu begleiten und sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen.
Mit dem Praxisanleitertag möchten wir allen in der Praxis Tätigen einen Raum für Fortbildung und Begegnung schaffen. Es erwarten Sie fachliche Impulse, vertiefende Workshops sowie die Möglichkeit, Kolleginnen und Kollegen zu begegnen und sich auszutauschen. 
Willkommen sind alle in der pflegerischen Praxis Tätigen, die mit Anleitung und pädagogischer Begleitung beauftragt sind.

Tagungsprogramm

Ab 8:00 Uhr

 

Ankommen, Teilnehmerregistrierung

09:00 Uhr   Begrüßung
 
09:15 Uhr   Eröffnungsvortrag
»Anleitungsmodelle und deren Anwendung im SkillsLab der FH Bielefeld«
Christiane Freese, M.A., FH Bielefeld
 
10:00 Uhr   Pause
 

10:30 Uhr


1a

1b


1c



1d


1e

  Workshop - Block 1
Eine Übersicht über die Workshops finden Sie hier.

»Umgang mit schwierigen Situationen – wo bleibt die Würde«
Juliane Birkenstock

Anleitungsmethode Handlungskette
- am Beispiel Insulin Pen aufziehen -
Sandra Dathe

Anleitungsmethode Modeling mit
Metalog
- am Beispiel 6R-Regel korrekt anwenden -
Wiebke Hartmann & Christoph Hamar

POL als Anleitungsmethode
Einbindung des POL-Modells in die praktische Ausbildung
Virginia Taubensee & Jennifer Kramer

Forum Berufspädagogik
Planung und Durchführung einer Praxisanleiterkonferenz oder Lernortkooperation und PA-konferenz
Claudia Martini

12:15 Uhr   Mittagspause mit Imbiss
 

13:30 Uhr

2a


2b



2c



2d



2e
 

  Workshop - Block 2
Eine Übersicht über die Workshops finden Sie hier.

»Umgang mit schwierigen Situationen – wo bleibt die Würde«
Juliane Birkenstock

Anleitungsmethode Handlungskette
- am Beispiel Insulin Pen aufziehen -
Sandra Dathe
 
Auszubildende im SkillsLab anleiten
- Beispiele aus der Praxis -
Christiane Freese & Patrick Fuchs
 
Anleitungsmethode Fehleranalyse
- am Beispiel hygienische Hände-
desinfektion durchführen -
Yvonne Kneisel

Forum Altenpflege
Vorgehen und Erfahrungen zur
Anleitung von SIS
Sonja Walter

15:30 Uhr   Abschluss-Diskussion
bis 16:00 Uhr   Gemeinsamer Abschluss

 

Veranstaltungsort: Assapheum, Bethelplatz 1, 33617 Bielefeld

Datum: 16. April 2018

Uhrzeit: 8:00 - 16:00 Uhr

Teilnahmegebühren: 100,00 €

Veranstalter:  Bildung und Beratung Bethel

Anmeldung (hier geht es zur Anmeldung)
Anmeldung bis: 16.03.2018
Das Kontingent der Teilnehmerplätze ist begrenzt, daher können wir Anmeldungen nur nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigen.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Wünsche für die Workshops an,
an denen Sie im Block 1 und Block 2 teilnehmen möchten.

 

   Informationen

  » Kontakt
  » Impressum

  Folgen Sie uns auf:

Folgen Sie uns auf Facebook!Folgen Sie uns auf Twitter!Lesen Sie mehr bei Issuu!Sehen Sie unsere Filme auf YouTube!

Workshops

Einen ÜBERBLICK zu den

WORKSHOPS

finden Sie HIER


Anmeldung



zur
ANMELDUNG


   
 
Bildung & Beratung Bethel ist Teil des Ev. Erwachsenen-Bildungswerkes Westfalen und Lippe e.V.
 
 

Nützliche Links
Kontakt

Geprüfte Qualität:
   Wir sind nach QM-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 25.02.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel