Zur Startseite - Home

Statements Studierender:
 

Heike Glacza, 39, Kursleitung pädiatr. Fachweiterbildung, UK Essen:

'Das Studium hat sich für mich
auf jeden Fall gelohnt, ...


mehr >... weil ich es direkt in meinen beruflichen Alltag einbauen kann und es berufsbegleitend durchgeführt wird, sodass ich noch weiter arbeiten kann. Ich habe hier studiert, ...

mehr >


Lukas Schmülling, 27, Pflegelehrer, AHK Viersen:

'Ich habe wirklich Handwerkszeug zum Unterrichten bekommen!


mehr >Es haben sich durch das Studium nicht nur neue berufliche Möglichkeiten eröffnet, sondern ich habe auch viel Wissen und Fähigkeiten hinzugewonnen. Es ist ein himmelweiter ...

mehr >


Kathrin Folz, 34, Gesundheits- und Kinderkrankenschwester, Lehrerin:

'Nur wenn wir eine gute Ausbildung leisten,
hat die Gesellschaft auch Nutzen davon ...


mehr >Durch das Studium hat sich mein Eindruck verstärkt, dass sich die Gesellschaft mit Blick auf das Gesundheitswesen - vor allem den pflegerischen Bereich – sehr viel ändern muss...

mehr >


Stefan Tjaden, Hildesheim, Fachkrankenpfleger im Klinikum Hildesheim:

'Das Studium hat mir den Blick über den Tellerrand ermöglicht. ...


mehr >... Der Blick wurde von der Intensivstation auf den innerklinischen Bereich rüber in die ambulante Pflege in die außerklinischen Bereiche gelenkt. Ich habe ein Bewusstsein für die Notwendigkeit der Integrierten Versorgung entwickelt.

Krankenhäuser und Ambulante Versorgung müssen zusammenarbeiten. Das muss das Hauptmerkmal der neuen Pflege sein. ...

mehr >


Stefanie Ziebuhr, 42, Praxisanleiterin, Städt. Klinikum Braunschweig:

'Am meisten helfen mir Studieninhalte aus der Pädagogik meinen Arbeitsalltag zu bewältigen ...


mehr >... Sie helfen mir Unterrichte und Anleitungen (die ich im Moment noch täglich durchführe) zu strukturieren und anders zu planen, aber vor allem anders zu evaluieren. Ich habe viel mehr Erkenntnisse über die Methodik und Didaktik erlangt ...

mehr >


Ruth Balke, 45, Kinderkrankenschwester:

'Die besonders freundliche und wertschätzende ...


mehr >... Kommunikation des Organisationsteams schafft eine sehr lernförderliche Atmosphäre in den Seminaren.

Die Studieninhalte habe ich als sehr praxisrelevant erlebt.

Ruth Balke, 45, Kinderkrankenschwester aus Bielefeld, hat kurz vor dem BA-Abschluss ihren Arbeitsplatz gewechselt als Pflegelehrerin im Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe der Kaiserswerther Diakonie, Düsseldorf


 
   Informationen

  » Kontakt
  » Impressum

  Folgen Sie uns auf:

Folgen Sie uns auf Facebook!Folgen Sie uns auf Twitter!Lesen Sie mehr bei Issuu!Sehen Sie unsere Filme auf YouTube!

Projektteam

Wir haben diese + andere
Seiten unter www.studien
gang-pflegepaedagogik.de

im Rahmen des Projekt-
praktikums
neu erstellt:


SG_BiG_2011

Vielen Dank!
Martin Eickhoff-Drexel
[Öffentlichkeitsarbeit] -
Sie waren ein tolles Team!


Kennen Sie schon unsere...

FAQ's-Liste?

> Hier beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen zum Studium.


Alle Downloads auf einen Blick ...

> Hier finden Sie eine Übersicht über alle Dokumente als [pdf]-Datei zum herunterladen.


   Jubiläum 2017:
https://www.bethel.de/150-jahre-bethel.html

   
 
Bildung & Beratung Bethel ist Teil des Ev. Erwachsenen-Bildungswerkes Westfalen und Lippe e.V.
 
 

Nützliche Links
Kontakt

Geprüfte Qualität:
   Wir sind nach QM-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 25.02.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

© 2017 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel