Zur Startseite - Home

Pflege und Assistenz


Einführung und Orientierung für die Hilfe von Menschen mit einem Pflege- und Unterstützungsbedarf

Dieses Angebot richtet sich an Männer und Frauen, die sich für die Arbeit mit alten und/oder Menschen mit Behinderungen interessieren. Vorerfahrungen sind nicht erforderlich. Teilnahmevoraussetzung ist die Verständigung in deutscher Sprache.

Die soziale Arbeit - und hier besonders die Hilfe für Menschen mit einem Pflege- und Unterstützungsbedarf - hat Zukunft! Das Angebot bietet eine erste Orientierung, Einführung und praktische Erfahrung. Männer und Frauen aller Altersgruppen, die arbeitssuchend sind und sich als Pflege- und Betreuungskräfte beruflich orientieren möchten, sind herzlich willkommen.


Sie möchten oder müssen:
 nach einer Pause neu einsteigen,
 sich beruflich verändern,
 wechseln,
 perspektivisch eine Ausbildung machen.
 

Sie erfahren und lernen:
• hilfebedürftige Menschen kennen und verstehen
• Ihre Motivation für den „Helferberuf“ mit den Anforderungen zu  vergleichen und zu prüfen
• etwas zu Pflege- und Betreuungsangeboten und -konzepten
• praktische und theoretische Kenntnisse in der Pflege und Assistenz
• Ihre Erfahrungen zu reflektieren und einzuordnen
• auf Ihre Berufsziele hinzuarbeiten

Mit dem Kurs gelingt:
- der Erwerb aktueller Grundkenntnisse
- eine Orientierung in den Arbeitsfeldern
- das Erkennen von Anforderungs- und Eignungsprofilen 
- die Entwicklung der individuellen Perspektive

Umfang:
Insgesamt 9 Wochen mit einer täglichen Unterrichts- bzw. Arbeitszeit von 4-5 Stunden; 5 Wochen Praxiseinsatz, 4 Wochen Theorie

Voraussetzungen:
Motivation und Interesse, in einem zukunftsträchtigen Arbeitsfeld zu arbeiten bzw. mitzuwirken und die eigenen Möglichkeiten zu entdecken

Abschluss:
Die Teilnehmer/-innen erhalten ein Zertifikat der Bildung & Beratung Bethel.

Termine:
30.04. - 18.05.2018 - 1. Block Theorie
21.05. - 25.05.2018 - FREI - Pfingstferien
28.05. - 29.06.2018 - Praxisphase
02.07. - 06.07.2018 - 2. Block Theorie

Zur Anmeldung
Kapitelbild

Nr. PE-18-184.2 

Zur Anmeldung

Termin:
30.04. - 06.07.2018
vormittags
Pfingstferien sind frei

Dozenten/Innen:
Beate Aufderstroth

Teilnahmebeitrag:
kostenfrei

Ort: Haus Nazareth

Anmeldung bis:
21.04.2018

Nützliche Links
Kontakt

Geprüfte Qualität:
   Wir sind nach QM-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 25.02.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel